!Ho Ho Ho – Frohe Weihnachten!

Heute sind wir beim letzten Türchen des Adventskalenders angekommen! Aber bevor wir uns dem Öffnen des 24. Türchens widmen, nochmal ein kurzer Rückblick in unseren „etwas anderen Adventskalender“.

Mit viel Freude, aber auch Schweiß haben sich die Kinder durch die Türchen gearbeitet: Muskeltraining für Arme und Beine, Liegestütze, oder die so genannten Planks waren hinter den einzelnen Türchen versteckt. Auch Koordinationsübungen, die sich im Schwierigkeitsgrad so gesteigert haben, dass es einem manchmal fast schwindelig wurde standen auf dem Programm. Immer wieder gab es auch „Ruhephasen“ bei denen die fleißigen Bienchen etwas Gutes tun konnten. Gutes für den Magen, mit Zubereiten und Verköstigen von Kinderpunsch oder Plätzchen. Aber auch Gutes tun für Andere: Das Weihnachtsgebäck sollte zum Beispiel an einen lieben Menschen verschenkt werden. Auch an die Natur wurde gedacht, so war hinter Türchen Nummer 18 das Aufhängen von Meisenknödeln eine Aufgabe für unserer Jungtiger.

Heute, am Heiligen Abend, öffnen alle Beteiligten das letzte Türchen….. was sich dahinter wohl versteckt?

… Trommelwirbel …  Hier ist es: https://youtu.be/jgSfeyEfM9M

Wenn man in den letzten Tagen aufmerksam in den Himmel geschaut hat, dann ist einem vielleicht der Weihnachtsmann auf seinem Schlitten aufgefallen … der sicher auch jedem SGW Tiger’chen eine Kleinigkeit unter den Baum gelegt hat ;o)

Die Jugendleitung und alle Jugendtrainerinnen und Trainer verabschieden sich jetzt in den Weihnachtsurlaub, der zum Krafttanken im Familienkreis genutzt wird, um so im neuen Jahr wieder voll durchstarten zu können. Wir wünschen allen unseren Jungtigern und deren Familien, sowie unseren Unterstützern, Freunden und Trainerinnen und Trainern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2021.

Bleiben Sie gesund!

Die Jugendleitung der SGW Damen