E- und D-Jugend (weibl.): Besuch beim Benefizspiel der DHB Allstars

Ein Kindheitstraum eines jeden Handballers ging am vergangenen Samstag für unsere E- und D-Jugend in Erfüllung.

Beim Benefizspiel, initiiert durch Nationalmannschaftspieler und Rhein Neckar Löwe Patrick Groetzki gaben sich zahlreiche Welt- und Europameister am Samstagabend in der Nußlocher Olympiahalle die Klinke in die Hand. Gegner war der Drittligist der SG Nußloch, welcher gemeinsam mit den DHB Allstars spenden für das Kinderhospiz Sterntaler und die Kinder-Initiative Strahlenburg e.V. sammelten.

Mitten drin statt nur dabei waren unsere Kids!
Sie hatten per Losverfahren die fantastische Möglichkeit bekommen, nicht nur ganz nah am Spielfeldrand die großen Stars wie Christian Schwarzer, Stefan Kretzschmar, Holger Löhr, Andrej Klimovets, Weltmeistertrainer Heiner Brand und viele weitere sehen zu dürfen. Nein, sie durften sogar Hand in Hand mit ihnen auf die Platte laufen!!!

Die Aufregung war den Kindern schon beim Treffpunkt vor dem Spiel sehr deutlich anzumerken und ebbte bei den kleinen Autogrammjägerinnen auch erst so langsam ab, als etliche Selfies u.a. mit dem ebenfalls anwesenden Uwe Gensheimer und seinen anderen Handballkollegen im Kasten waren.

Die Partie selbst soll natürlich nicht unerwähnt bleiben, denn sie stand den Erwartungen in nichts nach. Vom Kempatrick über spektakuläre Spielzüge und Torwürfe wurde den Zuschauern in der Olympiahalle alles präsentiert, was der Handball zu bieten hat. Aber nicht nur von den Allstars, welche den Sieg letztlich für sich verbuchen konnten, auch die SG Nussloch hatte etliche tolle Spielmomente.

Wieder einmal zeigte sich die „Handball-Familie“ von ihrer so tollen Seite! Nicht nur, dass sich die Stars für diesen guten Zweck zusammen gefunden haben und etliche Spenden gesammelt werden konnten; Handball – ein Sport ohne Starallüren!

Handball – ein Sport zum Anfassen!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die es ermöglicht haben, die vielen Kinderaugen zum Strahlen zu bringen!