Damen 1b: TV Brühl 2 – SGW 2 19:12 (8:4)

Nix zu holen im Auswärtsspiel!

Am Sonntag, den 17.11., machte sich unsere zweite Damenmannschaft auf den Weg nach Brühl. Die Brühler Mannschaft stellte unsere Mädels vor eine Herausforderung, denn es wurde mit Harz gespielt.


Trotz des vorherigen Trainings mit dem Haftmittel gingen – gerade anfangs – sehr viele Bälle durch Fehlpässe ins Land. Dies wirkte sich natürlich auch auf die Spielweise aus. Nichtsdestotrotz kämpfen unsere Mädels und konnten mit dem ersten Treffer in Führung gehen.

Bis zur 18. Minute waren beide Mannschaften gleich auf. Die Brühler kamen nun in Fahrt und Ihre eigenen anfänglichen Probleme mit dem Harz schienen zu weichen, was sich auch im Spielstand bemerkbar machte. In die Halbzeitging man mit einem Rückstand von vier Toren (8:4).

Die zweite Halbzeit verlief fehlpasstechnisch besser und die Mädels versuchten den Rückstand aufzuholen, was leider nicht gelang. In der 52. Minute stand es 18:8, was die SGW nochmals motivierte Gas zu geben. So konnte man den Spielstand um ein sechs Tore-Rückstand aufholen und beendete die Partie mit einem Spielstand von 19:12.