Damen 1b: SGW – SC Wilhelmsfeld 25:16 (12:6)

Ungefährdeter Sieg in heimischen Gefilden

Am Sonntagbestritt unsere SGW 1b bereits das Rückspiel gegen den SC Wilhelmsfeld und die Motivation war hoch zwei weitere Punkte in der heimischen Halle zu holen.

Der Kampfgeist machte sich direkt auf dem Spielfeld bemerkbar und die Walldorfer Mädels gingen nach der 8. Minute mit 4:0 in Führung. Die Mannschaft von Wilhelmsfeld ließ die Köpfe jedoch nicht hängen und kämpften weiter bis zum Schluss, denn Sie wollten es unserer Mannschaft nicht ganz so leicht machen. In die Halbzeit ging es mit einem Spielstand von 12:6.

Mit neuen Kräften beider Mannschaften ging es in die zweite Halbzeit. Die erste viertel Stunde war ein beidseitiger Torwechsel, doch anschließend konnten sich die SG Mädels weiter absetzen. Die gute Abwehr- und Angriffleistung machte sich bezahlt und so endete das Spiel mit einem Ergebnis von 25:16.