Damen 1b: SGW – HC MA/Vogelstang 27:16 (11:6)

Die 2. Damenmannschaft fährt den zweiten Saisonsieg über den MA-Vogelstang ein!

Auch das Rückspiel, am vergangenen Sonntag gegen die Mannheimer Gäste konnten die Walldorfer Damen wieder für sich gewinnen/entscheiden. (Hinspiel 21:22)

Zum Spiel: Die Walldorfer Damen eröffneten die Partie mit dem ersten Tor und setzten damit ein klares Zeichen! WIR GEWINNEN DIESES SPIEL. Das anfangs blitzschnelle Umschalten in den Gegenangriff ermöglichte den Walldorfer Damen den Gegnerinnen immer ein Tor voraus zu sein. Nach einem ständigen Kopf an Kopf Rennen bis hin zur 15. Minute (7:5) sah das Spiel nach einer hitzigen Angelegenheit aus.
In der 19. Spielminute führte man 8:6 und die Gäste sahen sich zur Auszeit gezwungen. Das jedoch tat dem Walldorfer Spiel überhaupt keinen Abbruch. Unbeirrt von den Bemühungen der Mannheimerinnen drückte man der Partie weiterhin seinen Stempel auf und baute den Abstand zum 11:6 aus.
Ab der 40. Minute (17:13) war der Siegeswille der Walldorferinnen dann deutlich zu erkennen. Es klapperte nun quasi im „Minutentakt“ im gegnerischen Tor. Das in der letzten Minute erzielte Gegentor (27:16) war kein sonderlich runder Abschluss, tat dem Spiel und dem damit einhergehenden Punktestand dennoch keinen Abbruch.
Die Walldorfer Damen 2 spielen erst wieder am 22.März. Bis dahin wird fleißig trainiert, um die noch offene Rechnung mit dem TV Brühl begleichen zu können.