Damen 1: TV Edingen – SGW 39:23 (20:11)

Niederlage der SGW in Edingen

Am Sonntag, den 20.11.22, waren die Damen der SGW zu Gast beim TV Edingen. Sie starteten gut in das von Anfang an temporeiche Spiel, wobei die starke Abwehr der Astoriastädterinnen die Gastgeberinnen nicht immer zum Torerfolg kommen ließ. Auch vorne fanden die Bälle durch schöne Rückraumwürfe und schnelle Einläuferinnen meist das Eckige. Die ersten 15 Minuten waren von einem gegenseitigen Schlagabtausch geprägt, keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen (10:9, 17. Minute).

Durch zu viele unglücklich verworfene Torchancen und eine loser werdende Abwehr der SGW drehte sich in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit das Blatt zugunsten des TV Edingen, der sich nun Tor um Tor weiter von seinen Gästen absetzen konnte. So ging man mit einem Halbzeitstand von 20:11 in die Pause.

Für die zweite Halbzeit nahmen sich die Tigers vor, an die Abwehrleistung der Anfangsminuten anzuknüpfen und gaben das Spiel noch nicht verloren. Doch die Gastgeberinnen ahndeten in der Folge jeden technischen Fehler vorne mit einem Gegentor, sodass der Vorsprung immer mehr wuchs (28:14, 40. Minute). Gleich 3 Zwei-Minuten-Strafen innerhalb einer Viertelstunde zogen zudem große Lücken in die Abwehr der SGW. Nichtsdestotrotz wollten sich die Astoriastädterinnen nicht einfach so geschlagen geben und versuchten, den Vorsprung des TV Edingen nicht größer werden zu lassen. Letztendlich konnten die Tigers der großen Tordifferenz aus der Ersten Halbzeit nichts Entscheidendes mehr entgegenwirken, sodass sich die beiden Mannschaften mit einem 39:23 trennten.

Jetzt heißt es Mund abwischen und Kopf hoch, denn das nächste Spiel am Sonntag, 27.11. um 15:45 Uhr auf heimischem Parkett gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim wartet schon. Über zahlreiche Unterstützung von den Zuschauerrängen würden wir uns sehr freuen!