Damen 1: HSG Bergstraße – SGW 18:26 (9:12)

Die Zwei Punkte gehören uns! Deutlicher Sieg an der Bergstraße für die Walldorfer Damen

Am frühen Nachmittag des 1. Advents trafen sich unsere Damen gemeinsam zur Auswärtsfahrt an die Bergstraße. Das Ziel war klar: Die zwei Punkte werden mit in die Heimat genommen.

So ging man mit einer ordentlichen Portion Siegeswillen in die Partie gegen die HSG Bergstraße. Gleich zu Beginn setzte Lisa Fleig ein Zeichen mit dem ersten Tor für die Astorstädterinnen. Dennoch kamen die Walldorfer Damen zunächst ein wenig ins Straucheln und der Gegner konnte sich mit 4:1 absetzen. Dies sollte die letzte deutliche Führung der HSG sein, Schritt für Schritt kämpften sich unsere Damen an den Ausgleich und setzten sich anschließend immer mehr ab. So konnten sie mit 9:12 in die Halbzeit gehen und neue Kraft für die nächsten 30min tanken.

Im Laufe der zweiten Halbzeit ließ man die HSG Damen zeitweise bis auf 2 Tore rankommen. Grund hierfür waren zu viele technische Fehler und die immer wieder nachlassende Konzentration, welche sich bereits durch die gesamte Partie zog. Hier zeigte sich der Kampfgeist unserer SGW Damen, der Vorsprung wurde entschieden verteidigt und zum Ende hin sogar noch auf 18:26 ausgebaut.

So muss es nächste Woche weitergehen! Die SGW Damen stehen vor ihrem letzten Rundenspiel im Jahr 2019 gegen die Reserve der HSG St. Leon/Reilingen. Anpfiff ist in der heimischen Astoria Halle am 08.12.2019 um 18 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen!