B-Jugend (weibl.): SGW – TV Sinsheim 23:18 (12:7)

Heimsieg am 3. Adventsonntag

Die lange vierwöchige Spielpause macht sich zu Beginn des Spiels bemerkbar. In Angriff und Abwehr passte zunächst nicht viel zusammen. Im Angriff wurde viel zu schnell der Abschluss gesucht, meist mit wenig Erfolg. In der Abwehr fehlte die Absprache, so dass die Sinsheimerinnen in den ersten 10 Minuten des Spiel dominieren konnten und mit 2 Toren in Front lagen.

Durch schnelle Ballgewinne in der Abwehr gelangen uns zwei Gegenstoßtore. Ab diesem Zeitpunkt fanden wir uns in der Abwehr immer besser zu Recht und ließen bis zum Halbzeitpfiff nur noch zwei Gegentore zu während uns im Angriff durch 1 gegen 1 Situationen und schön herausgespielten Aktionen 9 Tore gelangen. Mit 12:7 Toren wurden die Seiten gewechselt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit machten wir dort weiter, wo wir in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Beim Stand von 16:11 Toren hörten wir etwas mit Handballspielen auf und verfielen in die Fehler der ersten Halbzeit. Folge war, dass die Sinsheimerinnen auf zwei Tore heran kamen. Beim Spielstand von 19:17 Toren ging ein Ruck durch die Mannschaft. Sehr konzentriert in der Abwehr, endlich auch wieder mit den notwendigen Absprachen und erfolgreichem Aushelfen, sowie schönen Aktionen im Angriff erzielten wir 4 Tore in Folge. In den letzten Spielsekunden gelang Sinsheim noch der 18. Treffer zum Endergebnis von 23:18 Toren. Es war ein schwer erkämpfter Sieg gegen eine nie aufgebende Mannschaft aus Sinsheim. Wieder war erfreulich zu sehen, dass die Mannschaft sehr engagiert und mit dem Willen, ein Spiel erfolgreich zu gestalten, zu Werke ging.

Die Mannschaft und das Trainerteam wünschen allen Handballerinnen und Handballern der SG Walldorf, der Abteilungs- und Jugendleitung sowie der Vorstandschaft ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr. Ein Dankeschön gilt unseren Fans und Eltern für die Unterstützung. Wir hoffen, dass wir weiterhin auf euch zählen können und freuen uns auf einen tollen Start im Jahr 2020.

Mannschaftsaufstellung (in Klammer gesetzt die erzielten Tore/7m):

Leonie D., Csilla (3), Nathalie, Florentine (2), Sofia, Cecilia (9/1), Shaina (1), Linda, Lisa (3), Angelina (3), Sarah (2/1), Lilly, Lina

Trainerteam: Mischa Krieg, Jürgen Brachmann

(JB)