B-Jgd (w): SGW – TSV Steinsfurt 32:15 (15:4)

Sieg im ersten Heimspiel im neuen Jahr

Im ersten Heimspiel im neuen Jahr sicherten wir uns souverän zwei Punkte und festigten damit den 2. Tabellenplatz.

Nach dem die HSG Weinheim-Oberflockenbach völlig überraschend beim TV Sinsheim verloren hatte wollten wir unbedingt die Chance auf den Staffelsieg wahren. Entsprechend motiviert gingen unsere Mädels zur Sache.

Hoch konzentriert begannen wir das Spiel und ließen die Mädels aus Steinfurt nicht zur Entfaltung kommen. Durch Ballgewinne in der Abwehr starteten wir Gegenstöße und schlossen diese erfolgreich ab. Auch im Angriff wurden zahlreiche Torchancen herausgespielt und konzentriert abgeschlossen. Mit 15:4 Toren gingen wir in die Halbzeitpause.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit setzten wir unser gutes Spiel im Angriff fort und konnten selbst bei einer 4 zu 6 Unterzahl Tore erzielen. Letztlich war der Sieg mit 32:15 Toren unangefochten und auch in dieser Höhe verdient.

Auch konnten wir durchwechseln ohne dass es im Spiel einen Bruch gab. 8 Spielerinnen konnten sich in die Scorer Liste eintragen. Alle Spielerinnen zeigten sich in der Abwehr sehr engagiert, auch wenn nicht alles klappte und nicht alle Lücken geschlossen werden konnten. Man spürte, hier steht ein Team auf der Platte, dass gewillt war, mit Engagement und Einsatz den zahlreichen Zuschauern ein gutes Spiel zu zeigen. Und das ist gelungen.

Nach der Faschingspause steigt das nächste Heimspiel am Sonntag, dem 08.03.20, 16:00 Uhr gegen den SV Waldhof MA. Wenn wir weiter erfolgreich sein wollen, müssen wir die gezeigten Leistungen mindestens wiederholen. Wir freuen uns wieder auf eine lautstarke Unterstützung von unseren Fans.

Mannschaftsaufstellung (in Klammer gesetzt die erzielten Tore):

Angie (3), Cecilia (9), Csilla (5), Emilia (4), Florentine (2), Lina, Linda, Lisa (4), Meher (1), Nathalie, Sarah (4), Sofia

Trainerteam: Michaela Krieg, Jürgen Brachmann

(JB)