C-Jgd (w): SG HD-Kirchheim – SGW 21:34 (11:14)

Weiterer Auswärtssieg in Kirchheim

Nach mühevollem Start holten wir verdient weitere 2 Punkte im Spiel gegen die SG HD-Kirchheim.

Kirchheim, mit nur 7 Spielerinnen angetreten, verlangte in der ersten Halbzeit alles von uns ab. In den ersten 20 Minuten konnte wir uns nicht entscheidend absetzen. Immer wieder gelang es den Kirchheimer Mädels unsere Abwehr zu überspielen und wir ließen im Angriff die besten Torchancen aus. Erst eine Umstellung in der Abwehr unterbrach den Spielfluss der Kirchheimerinnen und uns gelangen in Folge durch Ballgewinne drei schnelle Tore zum Halbzeitstand von 11:14 Toren.

In der zweiten Halbzeit verstärkten wir den Druck in der Abwehr, provozierten dadurch Abspielfehler unserer Gegnerinnen und kamen zu leichten Ballgewinnen, die durch Gegenstöße aber auch sehr schön herausgespielte Tore einen mehr als beruhigenden 10 Tore Vorsprung brachten. Die Kirchheimerinnen fanden gegen unsere aktive Abwehrarbeit, unserem schnellen Spiel nach vorne und das geschickte Freilaufen im Angriff keine Mittel mehr und mussten auch der nachlassenden Kraft bei nur 7 Feldspielerinnen Tribut zollen. Am Ende gelang uns ein auch in dieser Höhe verdienter Auswärtssieg.

Am 15.12.2018 steigt nun das wichtige Spiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen, die bisher verlustpunktfrei die Tabelle anführen. Es bleibt zu hoffen, dass zu diesem Spiel alle Spielerinnen gesund und verletzungsfrei an Bord sind. Wir würden uns über zahlreiche lautstarke Unterstützung sehr freuen.

Mannschaftsaufstellung (in Klammer gesetzt die erzielten Tore/7m):

Thais, Csilla (4), Meher (2), Lina (4), Emilia (6), Florentine (6), Cecilia (10), Nathalie, Angelina (2), Linda, Sofia

Trainerteam: Lena Heiler, Michaela Krieg, Jürgen Brachmann

(Text: JB)