E-Jgd (w): Ein unvergesslicher Tag für die E1 mit Apfel und Groetzki

Am 6. Juli zog der Neuzugang der Rhein-Neckar-Löwen Jannik Kohlbacher auf Facebook aus mehr als 400 Losen die Walldorfer E1-Mädels für ein Training mit “ The Rogg“ Oliver Roggisch – es sollte ein unvergesslicher Tag für unsere Handballsprösslinge werden!

Am 21.7. war es dann endlich soweit. Leider erfuhren wir erst kurz vorher, dass das Training nicht von Oli Roggisch geleitet werden würde, da dieser kurzfristig verhindert war. Nun war die Spannung noch größer, da die Mädels nicht wussten, wer denn nun von den Löwen mit ihnen trainieren würde.

Mit riesen Augen und offenem Mund standen sie da, als plötzlich der Spitzentorwart der Löwen Mikael Appelgren und der Rechtsaußen-Spezialist Patrick Groetzki die Halle betraten. Um den beiden Stars etwas die Angst zu nehmen :-), begannen unsere Mädels das Training erst einmal mit dem „Floss dance“ bei dem Apfel und Groetzki sich nicht lumpen ließen, mitzumachen. Die beiden absolvierten gemeinsam mit den Mädels eine 60-minütige Trainingsstunde, in der alle mit viel Eifer und Freude dabei waren. Natürlich sorgte auch das Löwenmaskottchen Conny für mächtig viel Spaß und so hatten wir einen unvergesslichen Tag.

Unser Dank geht nochmals an die Rhein-Neckar-Löwen für die tolle Aktion und an Jannik, der den Mädels und natürlich auch uns Trainer durch seine Auslosung ein Erlebnis beschert hat, das wir nicht mehr vergessen werden.